COOKIES AUF www.astrealaw.be

Astrea verwendet Cookies um sicherzustellen, dass Besucher die Anwendungen der Website so optimal möglich benützen können. Cookies können auch verwendet werden um Besucherverhalten auf anonymer Weise zu messen und zu analysieren und um den Inhalt der Website zu verbessern. Bemerken sie dass, wenn sie keine Cookies akzeptieren möchten, es möglich ist dass manche Anwendungen der Website nicht oder nicht optimal zugänglich sein.

Print Friendly and PDF NL | FR | EN | DE

CORPORATE & FINANCE

ÜBERNAHMEN / JOINT VENTURES

Astreas Corporate & Finance-Abteilung verfügt über eine breite Fachkompetenz auf dem Gebiet der nationalen und internationalen Transaktionen wie:

- Fusionen und Spaltungen
- Übertragung von Anteilen und Aktiva
- Verkauf an das Management (so genannte "Management-Buy-outs" oder ‘MBO’), ggf. finanziert mit Fremdkapital (so genannte "leveraged Buy-outs" oder ‘LBO’)
- Gründung von Gemeinschaftsunternehmen, Konsortien und wirtschaftlichen Kooperationen
- Umstrukturierung, Reorganisation und Desinvestition

Das M&A-Team unterstützt seine Mandanten – egal ob diese als Käufer oder Verkäufer auftreten –auf pragmatische und proaktive Weise, sowohl vor, während wie auch nach der Transaktion. Ein multidisziplinäres Team bietet unseren Mandanten eine fundierte Beratung in Bezug auf die rechtliche Buchprüfung (Due Diligence), die Ermittlung und Einführung geeigneter Strukturen und die Finanzierung der Transaktion.

Wir unterstützen unsere Mandanten bei allen möglichen gesellschaftsrechtlichen, finanzrechtlichen, steuerrechtlichen, arbeitsrechtlichen, immobilienrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen und wirtschaftsrechtlichen Aspekten von u. a. den folgenden Vereinbarungen und Strategien:

  • Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Absichtserklärungen
  • Übernahmevereinbarungen mit den entsprechenden Sicherheiten und Garantien
  • Aktionärs- und Managementvereinbarungen
  • Incentive-Mechanismen
  • Exit-Strategien
  • Integrationsprozesse
  • Umstrukturierungen

Dank unseres umfangreichen Netzwerks von ausländischen Anwaltskanzleien, Finanzexperten, Umweltspezialisten, Marken- und Patentbüros usw. können wir Kompetenzen aus verschiedenen Fachbereichen zusammenführen und koordinieren, um sowohl nationale als auch

mehr lesen >

START- UND RISIKOKAPITAL

Astrea ist eine unternehmerische und unternehmensorientierte Anwaltskanzlei. Wir verstehen was Start-ups und aufstrebende Unternehmen antreibt. Wir suchen immer nach der effizientesten, flexibelsten und aus geschäftlicher Perspektive sinnvollsten Lösung.

Unsere Corporate & Finance-Abteilung berät Start- und Risikokapitalinvestoren und die Unternehmen, in die sie investieren oder investieren wollen, ab dem Zeitpunkt der Investition bis zum Ausstieg oder "Exit", indem wir Unterstützung bieten bei:

- rechtlichen Buchprüfungen (Due Diligence)- Verhandlung des Kapitalbeitritts- Strukturierung und Finanzierung der Teilnahme- Beratung rundum Finanzierungsrunden, Refinanzierung oder Ausstieg- Ausarbeitung von Teilnahme- und Investitionsvereinbarungen, Konsortiumvereinbarungen oder Optionsvereinbarungen- Ausgabe von (konvertierbaren) Obligationen und Optionsscheinen

Wir behandeln alle Aspekte der Strukturierung, Mittelbeschaffung, Sicherheiten, Managementvergütungen, Arbeitnehmerbeteiligung, Investition, "Spin-offs", "Buy-outs" oder "Buy-ins" (mit oder ohne externe Finanzierung) und Ausstieg durch Börsennotierung, Refinanzierung, sekundären Buy-out oder regulären Verkauf, die das belgische Recht tangieren.

Wo dies erforderlich ist, arbeiten wir eng zusammen mit ausländischen Anwaltskanzleien oder Finanzexperten, um die Transaktion zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen.

mehr lesen >

KAPITALMÄRKTE UND AKTIENRECHT

Unsere Corporate & Finance-Abteilung unterstützt börsennotierte und nicht börsennotierte belgische und ausländische Emittenten, Investitionsbanken, Zeichner und Aktionäre hinsichtlich aller Aspekte von Kapitalmarkttransaktionen, die das belgische Aktienrecht tangieren:

 

  • Börsengang (IPO): Beratung bei der Wahl der geeigneten Struktur und des Marktes, die Erstellung des Prospekts, Due Diligence und die Erstellung der rechtlichen Dokumentation

 

  • Transaktionen auf dem Sekundärmarkt: Beratung über die rechtlichen Aspekte von öffentlichen Platzierungen mit Prospektpflicht, Kapitalerhöhungen, Privatplatzierungen und Verkäufen auf dem Markt für nicht öffentlich platzierte Aktien

 

  • Ausgabe von konvertierbaren Obligationen oder Optionsscheinen: Formulierung der Konvertierungsbedingungen, die Genehmigung durch die Aktionäre, die Erstellung des Prospekts und die Emission selbst, mit oder ohne Börsennotierung

 

  • Privatisierungen und Ausschluss von Minderheitsaktionären ("Squeeze-out"): Beratung über die Reorganisation börsennotierter Unternehmen, einschließlich des Ausschlusses von Minderheitsaktionären ("Squeeze-out")

 

  • Transparenz und Unternehmensführung: Beratung über die Einhaltung stringenter Vorschriften bezüglich Transparenz, Veröffentlichungen, Informationsvergabe, Missbrauch von Insiderinformationen und eine gute Unternehmensführung
mehr lesen >

BERATUNG UND STREITSACHEN IN BEZUG AUF DAS GESELLSCHAFTSRECHT

Astreas Corporate & Finance-Abteilung berät Gesellschaften, Aktionäre, Manager und Geschäftsführer in einem breiten Spektrum gesellschaftsrechtlicher Angelegenheiten, unter anderem:

-    Gründung und Strukturierung von Gesellschaften, Tochterunternehmungen und Zweigniederlassungen

-    Rechte, Pflichten und Haftung von Managern und Aktionären

-    alle möglichen Aspekte einer vernünftigen Geschäftsführung ("Corporate Governance")

-    Interessenkonflikte

-    Einhaltung der Gesetze in Bezug auf Gesellschaften

-    Streitfälle zwischen Managern, zwischen Managern und Aktionären oder zwischen Aktionären untereinander

Neben unserer gesellschaftsrechtlichen Beratungspraxis und unseren Kompetenzen auf dem Gebiet von gesellschaftsrechtlichen Transaktionen, haben wir auch eine breite Fachkompetenz und Erfahrung im Bereich der gesellschaftsrechtlichen Streitbeilegung. Wir vertreten regelmäßig belgische und ausländische Gesellschaften, Manager, (Mehrheits- und Minderheits)Aktionäre sowie Käufer und Verkäufer bei Streitsachen vor belgischen Gerichten oder Schiedsgerichten. Diese Streitsachen können unter anderem Bezug haben auf:

  • Aktionärsrechte
  • Managerhaftung
  • Nichtigerklärung der Protokolle von Verwaltungsorganen
  • Garantien im Rahmen von Fusionen und Übernahmen

Selbstverständlich stehen dabei stets die wirtschaftlichen und strategischen Interessen unserer Mandanten im Mittelpunkt und versuchen wir Rechtsstreitigkeiten weitgehend zu vermeiden. Wenn es aber notwendig ist, haben wir den Ruf schnell zu handeln und auf effiziente Weise die Rechte unserer Mandanten vor den zuständigen Gerichten zu verteidigen und zu erzwingen.

mehr lesen >

FINANZ UND BANKRECHT

Astreas Corporate & Finance-Abteilung bietet unseren Mandanten fundierte Beratung in Sachen Finanz- und Bankrecht im Rahmen eines breiten Spektrums an Finanzierungstransaktionen.

Wir vertreten Unternehmen, Banken, Risikokapitalfonds und Behörden, die als Kreditgeber oder -nehmer auftreten, in einem breiten Spektrum von Bank- und Finanzangelegenheiten – von einer gewöhnlichen Unternehmensfinanzierung und Finanzierungen im Rahmen von Übernahmen, Fusionen und Umstrukturierungen bis hin zu spezialisierten Immobilien- und Projektfinanzierungen. Wir beraten sie in Zusammenhang mit ihren belgischen und/oder internationalen Kreditpapieren und den Sicherheiten zur Absicherungen ihrer Kreditvergaben.

Hierzu arbeiten wir häufig zusammen mit unseren Abteilungen Steuerrecht sowie Verwaltungs- und Immobilienrecht, um unseren Mandanten einen Rundumservice zu bieten. Wenn diese Transaktionen einen internationalen Aspekt haben, arbeiten wir zudem eng zusammen mit unserem Netzwerk von ausländischen Anwaltskanzleien, das wir im Laufe der Jahre aufgebaut haben.

mehr lesen >

GRÜNDING VON GESELLSCHAFTEN UND GESELLSCHAFTSBUCHFÜHRUNG

ie möchten in Belgien eine Gesellschaft gründen? Mit der Unterstützung unserer Abteilung Corporate & Finance finden Sie die Rechtsform, die am besten zu Ihren Anforderungen und Zielen passt. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung aller rechtlichen Dokumente, die Sie für einen guten Start brauchen. Dazu gehören unter anderem:

- die Vorbereitung der Satzung
- die Vorbereitung der Vollmachten
- die Kontakte mit dem Notar und dem Rechnungsprüfer
- die Einreichung der Dokumente bei der Zentralen Datenbank der Unternehmen
- die Veröffentlichung der Dokumente im Belgischen Staatsblatt

Aber auch nach der Gründung beraten und unterstützen wir Sie unter anderem bei:

- Ernennungen, Kündigungen und Ersetzung von Geschäftsführern, Managern und Wirtschaftsprüfern
- Satzungsänderungen
- Erstellen der Protokolle von Generalversammlungen und Vorstandssitzungen
- Erstellen von Sonderberichten (z. B. bei Verlust von Gesellschaftskapital)
- Einberufung von Vorstandssitzungen, außerordentliche oder besondere Generalversammlungen
- Beratung
- Einreichen der vorgeschriebenen Veröffentlichungsformulare

Bei allen anderen rechtlichen Aspekten, die für die Neugründung eines Unternehmens relevant sein können (z. B. die Einstellung von Personal, der Abschluss von Mietverträgen, steuerliche Formalitäten, der Schutz geistiger Eigentumsrechte) arbeitet unsere Corporate & Finance-Abteilung eng zusammen mit den anderen Abteilungen von Astrea.

mehr lesen >
CORPORATE & FINANCE
ÜBERNAHMEN / JOINT VENTURES

Astreas Corporate & Finance-Abteilung verfügt über eine breite Fachkompetenz auf dem Gebiet der nationalen und internationalen Transaktionen wie:

- Fusionen und Spaltungen
- Übertragung von Anteilen und Aktiva
- Verkauf an das Management (so genannte "Management-Buy-outs" oder ‘MBO’), ggf. finanziert mit Fremdkapital (so genannte "leveraged Buy-outs" oder ‘LBO’)
- Gründung von Gemeinschaftsunternehmen, Konsortien und wirtschaftlichen Kooperationen
- Umstrukturierung, Reorganisation und Desinvestition

Das M&A-Team unterstützt seine Mandanten – egal ob diese als Käufer oder Verkäufer auftreten –  auf pragmatische und proaktive Weise, sowohl vor, während wie auch nach der Transaktion. Ein multidisziplinäres Team bietet unseren Mandanten eine fundierte Beratung in Bezug auf die rechtliche Buchprüfung (Due Diligence), die Ermittlung und Einführung geeigneter Strukturen und die Finanzierung der Transaktion.

Wir unterstützen unsere Mandanten bei allen möglichen gesellschaftsrechtlichen, finanzrechtlichen, steuerrechtlichen, arbeitsrechtlichen, immobilienrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen und wirtschaftsrechtlichen Aspekten von u. a. den folgenden Vereinbarungen und Strategien:

  • Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Absichtserklärungen
  • Übernahmevereinbarungen mit den entsprechenden Sicherheiten und Garantien
  • Aktionärs- und Managementvereinbarungen
  • Incentive-Mechanismen
  • Exit-Strategien
  • Integrationsprozesse
  • Umstrukturierungen

Dank unseres umfangreichen Netzwerks von ausländischen Anwaltskanzleien, Finanzexperten, Umweltspezialisten, Marken- und Patentbüros usw. können wir Kompetenzen aus verschiedenen Fachbereichen zusammenführen und koordinieren, um sowohl nationale als auch internationale Transaktionen zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

START- UND RISIKOKAPITAL

Astrea ist eine unternehmerische und unternehmensorientierte Anwaltskanzlei. Wir verstehen was Start-ups und aufstrebende Unternehmen antreibt. Wir suchen immer nach der effizientesten, flexibelsten und aus geschäftlicher Perspektive sinnvollsten Lösung.

Unsere Corporate & Finance-Abteilung berät Start- und Risikokapitalinvestoren und die Unternehmen, in die sie investieren oder investieren wollen, ab dem Zeitpunkt der Investition bis zum Ausstieg oder "Exit", indem wir Unterstützung bieten bei:

  • Rechtlichen Buchprüfungen (Due Diligence)
  • Verhandlung des Kapitalbeitritts
  • Strukturierung und Finanzierung der Teilnahme
  • Beratung rundum Finanzierungsrunden, Refinanzierung oder Ausstieg
  • Ausarbeitung von Teilnahme- und Investitionsvereinbarungen, Konsortiumvereinbarungen oder Optionsvereinbarungen
  • Ausgabe von (konvertierbaren) Obligationen und Optionsscheinen

Wir behandeln alle Aspekte der Strukturierung, Mittelbeschaffung, Sicherheiten, Managementvergütungen, Arbeitnehmerbeteiligung, Investition, "Spin-offs", "Buy-outs" oder "Buy-ins" (mit oder ohne externe Finanzierung) und Ausstieg durch Börsennotierung, Refinanzierung, sekundären Buy-out oder regulären Verkauf, die das belgische Recht tangieren.

Wo dies erforderlich ist, arbeiten wir eng zusammen mit ausländischen Anwaltskanzleien oder Finanzexperten, um die Transaktion zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen.

KAPITALMÄRKTE UND AKTIENRECHT

Unsere Corporate & Finance-Abteilung unterstützt börsennotierte und nicht börsennotierte belgische und ausländische Emittenten, Investitionsbanken, Zeichner und Aktionäre hinsichtlich aller Aspekte von Kapitalmarkttransaktionen, die das belgische Aktienrecht tangieren:

 

  • Börsengang (IPO): Beratung bei der Wahl der geeigneten Struktur und des Marktes, die Erstellung des Prospekts, Due Diligence und die Erstellung der rechtlichen Dokumentation

 

  • Transaktionen auf dem Sekundärmarkt: Beratung über die rechtlichen Aspekte von öffentlichen Platzierungen mit Prospektpflicht, Kapitalerhöhungen, Privatplatzierungen und Verkäufen auf dem Markt für nicht öffentlich platzierte Aktien

 

  • Ausgabe von konvertierbaren Obligationen oder Optionsscheinen: Formulierung der Konvertierungsbedingungen, die Genehmigung durch die Aktionäre, die Erstellung des Prospekts und die Emission selbst, mit oder ohne Börsennotierung

 

  • Privatisierungen und Ausschluss von Minderheitsaktionären ("Squeeze-out"): Beratung über die Reorganisation börsennotierter Unternehmen, einschließlich des Ausschlusses von Minderheitsaktionären ("Squeeze-out")

 

  • Transparenz und Unternehmensführung: Beratung über die Einhaltung stringenter Vorschriften bezüglich Transparenz, Veröffentlichungen, Informationsvergabe, Missbrauch von Insiderinformationen und eine gute Unternehmensführung
BERATUNG UND STREITSACHEN IN BEZUG AUF DAS GESELLSCHAFTSRECHT

Astreas Corporate & Finance-Abteilung berät Gesellschaften, Aktionäre, Manager und Geschäftsführer in einem breiten Spektrum gesellschaftsrechtlicher Angelegenheiten, unter anderem:

-    Gründung und Strukturierung von Gesellschaften, Tochtergesellschaften und Zweigniederlassungen

-    Rechte, Pflichten und Haftung von Managern und Aktionären

-    alle möglichen Aspekte einer vernünftigen Geschäftsführung ("Corporate Governance")

-    Interessenkonflikte

-    Einhaltung der Gesetze in Bezug auf Gesellschaften

-    Streitfälle zwischen Managern, zwischen Managern und Aktionären oder zwischen Aktionären untereinander

Neben unserer gesellschaftsrechtlichen Beratungspraxis und unseren Kompetenzen auf dem Gebiet von gesellschaftsrechtlichen Transaktionen, haben wir auch eine breite Fachkompetenz und Erfahrung im Bereich der gesellschaftsrechtlichen Streitbeilegung. Wir vertreten regelmäßig belgische und ausländische Gesellschaften, Manager, (Mehrheits- und Minderheits)Aktionäre sowie Käufer und Verkäufer bei Streitsachen vor belgischen Gerichten oder Schiedsgerichten. Diese Streitsachen können unter anderem Bezug haben auf:

  • Aktionärsrechte
  • Managerhaftung
  • Nichtigerklärung der Protokolle von Verwaltungsorganen
  • Garantien im Rahmen von Fusionen und Übernahmen

Selbstverständlich stehen dabei stets die wirtschaftlichen und strategischen Interessen unserer Mandanten im Mittelpunkt und versuchen wir Rechtsstreitigkeiten weitgehend zu vermeiden. Wenn es aber notwendig ist, haben wir den Ruf schnell zu handeln und auf effiziente Weise die Rechte unserer Mandanten vor den zuständigen Gerichten zu verteidigen und zu erzwingen.

FINANZ- UND BANKRECHT

Astreas Corporate & Finance-Abteilung bietet unseren Mandanten fundierte Beratung in Sachen Finanz- und Bankrecht im Rahmen eines breiten Spektrums an Finanzierungstransaktionen.

Wir vertreten Unternehmen, Banken, Risikokapitalfonds und Behörden, die als Kreditgeber oder -nehmer auftreten, in einem breiten Spektrum von Bank- und Finanzangelegenheiten – von einer gewöhnlichen Unternehmensfinanzierung und Finanzierungen im Rahmen von Übernahmen, Fusionen und Umstrukturierungen bis hin zu spezialisierten Immobilien- und Projektfinanzierungen. Wir beraten sie in Zusammenhang mit ihren belgischen und/oder internationalen Kreditpapieren und den Sicherheiten zur Absicherungen ihrer Kreditvergaben.

Hierzu arbeiten wir häufig zusammen mit unseren Abteilungen Steuerrecht sowie Verwaltungs- und Immobilienrecht, um unseren Mandanten einen Rundumservice zu bieten. Wenn diese Transaktionen einen internationalen Aspekt haben, arbeiten wir zudem eng zusammen mit unserem Netzwerk von ausländischen Anwaltskanzleien, das wir im Laufe der Jahre aufgebaut haben.

GRÜNDUNG VON GESELLSCHAFTEN UND GESELLSCHAFTSBUCHFÜHRUNG

Sie möchten in Belgien eine Gesellschaft gründen? Mit der Unterstützung unserer Abteilung Corporate & Finance finden Sie die Rechtsform, die am besten zu Ihren Anforderungen und Zielen passt. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung aller rechtlichen Dokumente, die Sie für einen guten Start brauchen. Dazu gehören unter anderem:

- die Vorbereitung der Satzung
- die Vorbereitung der Vollmachten
- die Kontakte mit dem Notar und dem Rechnungsprüfer
- die Einreichung der Dokumente bei der Zentralen Datenbank der Unternehmen und dem Handelsregister
- die Veröffentlichung der Dokumente im Belgischen Staatsblatt

Aber auch nach der Gründung beraten und unterstützen wir Sie unter anderem bei:

- Ernennungen, Kündigungen und Ersetzung von Geschäftsführern, Managern und Wirtschaftsprüfern
- Satzungsänderungen
- Erstellen der Protokolle von Generalversammlungen und Vorstandssitzungen
- Erstellen von Sonderberichten (z. B. bei Verlust von Gesellschaftskapital)
- Einberufung von Vorstandssitzungen, außerordentliche oder besondere Generalversammlungen
- Beratung
- Einreichen der vorgeschriebenen Veröffentlichungsformulare

Bei allen anderen rechtlichen Aspekten, die für die Neugründung eines Unternehmens relevant sein können (z. B. die Einstellung von Personal, der Abschluss von Mietverträgen, steuerliche Formalitäten, der Schutz geistiger Eigentumsrechte) arbeitet unsere Corporate & Finance-Abteilung eng zusammen mit den anderen Abteilungen von Astrea.