COOKIES AUF www.astrealaw.be

Astrea verwendet Cookies um sicherzustellen, dass Besucher die Anwendungen der Website so optimal möglich benützen können. Cookies können auch verwendet werden um Besucherverhalten auf anonymer Weise zu messen und zu analysieren und um den Inhalt der Website zu verbessern. Bemerken sie dass, wenn sie keine Cookies akzeptieren möchten, es möglich ist dass manche Anwendungen der Website nicht oder nicht optimal zugänglich sein.

Print Friendly and PDF NL | FR | EN | DE

WETTBEWERBSRECHT, STAATLICHE BEIHILFE UND BINNENMARKT

Astreas Fachkompetenz bezieht sich auf alle Aspekte des europäischen und belgischen Wettbewerbsrechts: Kartellrecht, Missbrauch einer dominanten Marktposition, Kontrolle bei Unternehmenszusammenschlüssen, Gesetze über staatliche Beihilfen, um nur einige zu nennen. Die Anwälte von Astrea vertreten belgische und internationale Unternehmen vor den Wettbewerbsbehörden und den zuständigen Gerichten, sowohl in Belgien als auf europäischer Ebene.

Wir betreuen unsere Mandanten bei wettbewerbsrechtlichen Risiken. Astrea hat eine spezialisierte Fachkompetenz in Bezug auf:

  • Vertrieb von Produkten
  • Franchising
  • erlaubte Beschränkungen beim Weiterverkauf
  • Ausschließlichkeitsvereinbarungen
  • und andere Aspekte des Wettbewerbs zwischen Marken und innerhalb einer Marke

 

Wir unterstützen unsere Mandanten auch bei:

  • Aufbau und Einführung optimaler Vertriebssysteme
  • vertikalen Kooperationsbeziehungen im Hinblick auf die neue Gruppenfreistellungsverordnung der EU
  • Anmeldung von Fusionen und Übernahmen
  • Beschwerden in Bezug auf Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht
  • Untersuchungen
  • unangekündigte Durchsuchungen oder Anhörungen durch die europäischen oder belgischen Wettbewerbsbehörden

Astrea organisiert regelmäßig Schulungen über das Wettbewerbsrecht und entwickelt maßgeschneiderte Konformitätsprogramme für ihre Mandanten. Diese Programme helfen unseren Mandanten Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht zu vermeiden und bereiten sie vor auf unangekündigte Durchsuchungen durch Kontrollbehörden.

Außerdem berät Astrea belgische und internationale Unternehmen über die Folgen der europäischen Binnenmarktgesetze und deren Umsetzung in den EU Mitgliedsstaaten. Unsere Kompetenz erstreckt sich unter anderem auf:

  • Produktreglementierung
  • Verpackung
  • Etikettierung
  • Lebensmittelsicherheit
  • Datenschutzrecht
  • Umweltrecht
  • Geistiges Eigentum
  • Reglementierung von Online-Dienstleistungen
  • Finanzrecht

Wir unterstützen unsere Mandanten außerdem bei der Anwendung von Binnenmarktfreiheiten und die Anfechtung nationaler Gesetze, die gegen das europäische Recht verstoßen (freier Verkehr von Menschen, Gütern, Dienstleistungen und Geld).  Auch für Beistand bei Verfahren vor dem Gerichtshof der Europäischen Union und für Beschwerden bei der Europäischen Kommission können unsere Mandanten unsere Hilfe in Anspruch nehmen.