COOKIES AUF www.astrealaw.be

Astrea verwendet Cookies um sicherzustellen, dass Besucher die Anwendungen der Website so optimal möglich benützen können. Cookies können auch verwendet werden um Besucherverhalten auf anonymer Weise zu messen und zu analysieren und um den Inhalt der Website zu verbessern. Bemerken sie dass, wenn sie keine Cookies akzeptieren möchten, es möglich ist dass manche Anwendungen der Website nicht oder nicht optimal zugänglich sein.

Print Friendly and PDF NL | FR | EN | DE

VERWALTUNGSRECHT UND IMMOBILIENRECHT

UMWELTRECHT UND RAUMORDNUNG

Astrea berät Mandanten der öffentlichen Hand sowie der Privatwirtschaft auf dem Gebiet des Raumordnungs- und Umweltrechts und bietet rechtlichen Beistand bei der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten vor Zivil- und Verwaltungsgerichten.

Astrea verfügt über eine langjährige und fundierte Erfahrung mit:

  • der Beantragung von städtebaulichen und Erschließungsgenehmigungen
  • Umweltgenehmigungen und sozialökonomischen Genehmigungen
  • Bodenverunreinigung
  • Entsorgungsproblematik
  • Lärm- und Geruchsbelästigung
  • u. v. m.

Möglicherweise kann die Genehmigung eines kommunalen, provinzialen oder regionalen Durchführungsplans eine Wertminderung Ihres Eigentums nach sich ziehen, sodass Sie eine Entschädigung für die Planungsschäden von den Behörden einfordern können. Astrea unterstützt Sie beim entsprechenden Verfahren vor dem Zivilgericht.

Vor den Zivilgerichten vertritt Astrea Ihre Mandanten in allen zivilrechtlichen Verfahren, die sich auf das Raumordnungs- und Umweltrecht beziehen, z. B.:

  • Unterlassungsklage in Zusammenhang mit dem Umweltschutz
  • Abrissantrag für ein Gebäude
  • Belästigung der Nachbarschaft
  • Reparatur städtebaulicher Schäden
  • Umweltschäden
  • u. v. m.

Auch vor Verwaltungsgerichten, wie dem Staatsrat und dem Rat für Genehmigungsstreitsachen, vertritt Astrea Sie in Fällen hinsichtlich der Beantragung zur Aussetzung und Nichtigkeitserklärung von Verwaltungsakten.

Sogar auf dem Gebiet des Ordnungsrechts verfügt Astrea über die entsprechenden Fachkenntnisse, sowohl im Bereich der strafrechtlichen Verfolgung von Verstößen vor dem Korrektionalgericht wie auch der verwaltungsrechtlichen Maßnahmen des Umweltgerichts.

Die Rechtspraxis von Astrea erstreckt sich über die Regionen Flandern, Brüssel und die Wallonie.

Falls erforderlich, kann Astrea für Ihren Fall auf die Unterstützung technischer Experten zurückgreifen.

mehr lesen >

IMMOBILIENRECHT

Die Immobilienspezialisten von Astrea kennen sich aus mit allen rechtlichen Aspekten, die mit der Verwaltung, Entwicklung und Übertragung von Immobilien einher gehen. Dabei werden zahlreiche andere Bereiche des Rechts tangiert: das Sachenrecht, Schuldrecht, Umweltrecht, Raumordnungsrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht.

Astrea berät und führt Verfahren vor den Zivil- und/oder Verwaltungsgerichten in Bezug auf:

  • Ankauf oder Übertragung von Immobilien
  • Ankauf oder Übertragung von Immobiliengesellschaften
  • Due Diligence bei diesen Ankäufen und Übertragungen
  • Erlangen von Genehmigungen
  • Bau oder Renovierung von Gebäuden
  • Enteignungsverfahren
  • Streitfragen in Bezug auf Leerstand oder Verwahrlosung

Wir beantworten Fragen unserer Mandanten über dingliche Rechte, wie Erbbaurecht, Nießbrauch, Erbpacht usw. Auch für Beratung und die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit (Handels-)Mietverträgen können unsere Mandanten sich an uns wenden.

Astrea steht ihren Mandanten außerdem zur Seite, wenn diese mit der Ausübung eines Vorkaufsrechts von Behörden konfrontiert werden oder selbst ein Vorkaufsrecht ausüben möchten.

Astrea stellt ihre Erfahrung auf dem Gebiet von Enteignungsverfahren zur Verfügung von Privatpersonen, denen eine Enteignung droht, oder von Behörden, die eine Enteignungsermächtigung erhalten haben, sowohl in der Phase eines möglichen einvernehmlichen Erwerbs als auch eines gerichtlichen Enteignungsverfahrens.

Schließlich hilft Astrea Mandanten, denen eine Leerstands- oder Verwahrlosungsabgabe auferlegt wurde. Astrea unterstützt sie bei verwaltungsrechtlichen Beschwerdeverfahren und bei Verfahren vor dem Steuergericht.

mehr lesen >

BAURECHT / AUFTRAGSRECHT

Die Anwälte von Astrea vertreten die Belange von Bauherren, Bauunternehmern, Architekten, Projektentwicklern und Ingenieurbüros im Rahmen des Baurechts und Auftragsrechts. Astrea begleitet sie nicht nur in Gerichtsverfahren, sondern tritt auch regelmäßig beratend auf vor oder nach Vertragsabschlüssen.

Astrea unterstützt ihre Mandanten, wenn ihr Firmengebäude oder ihre Wohnung Mängel aufweist und sie als Bauherren ihren Architekten und/oder den Bauunternehmer dafür haftbar machen wollen. Auch wenn unsere Mandanten als Projektentwickler, Bauunternehmer oder Architekten vom Bauherren, der Eigentümergemeinschaft oder einem Nachbarn haftbar gemacht werden, können sie sich auf Astrea verlassen. Wenn unsere Mandanten aufgrund strafrechtlicher Verstöße verfolgt werden, können Sie auch auf unseren Beistand rechnen.

Außerdem können sie die Hilfe von Astrea in Anspruch nehmen bei Fragen oder Streitfällen hinsichtlich der Ausführung von Gewerken für die öffentliche Hand, zum Beispiel wenn es um die Einhaltung oder Überschreitung der Ausführungsfristen geht, oder um eine Stilllegung durch die auftraggebende Stelle, das Stellen von Schadensersatzforderungen, Haftungsstreitigkeiten und dergleichen.

mehr lesen >

ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE

Heutzutage unterliegt jeder Vertrag und jede Auftragsvergabe der öffentlichen Hand den Wettbewerbsregeln und den Mechanismen des Rechtsschutzes.

Astrea begleitet Mandanten der öffentlichen Hand sowie der Privatwirtschaft in allen Phasen des Vergabeverfahrens: von der Erstellung und Abgabe des Angebots bis hin zur Auftragsvergabe und die Ausführung des Vertrags.

Öffentliche Verwaltungsorgane können die Hilfe von Astrea beispielsweise in Anspruch nehmen für die Erstellung spezieller Lastenhefte oder die Vorbereitung motivierter Beschlüsse zur Auftragsvergabe.

Außerdem bietet Astrea Hilfe wenn es bei der Auftragsvergabe der öffentlichen Hand zum Rechtsstreit kommt, sowohl in der Vorvertragsphase, vor den Zivilgerichten und dem Staatsrat im Eilverfahren und in der Sache selbst, als auch bei Schadensersatzforderungen und anderen Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit der Vertragsausführung.

Dabei profitieren Astreas Mandanten von unserer multidisziplinären Herangehensweise. Neben dem öffentlich-rechtlichen Aspekt kann Astrea nämlich auch alle Aspekte des Zivilrechts, Immobilienrechts, Steuer- und Finanzrechts sowie Gesellschaftsrechts mit spezialisierten Anwälten abdecken.

mehr lesen >

ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFT

Astrea bietet Rechtsbeistand bei allen Aspekten von Projekten im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft (‘ÖPP’).

Dabei ist die multidisziplinäre Herangehensweise von Astrea ein wichtiges Plus. Es erlaubt uns die rechtlichen Risiken im gesamten, komplexen ÖPP-Prozess zu identifizieren und passende Lösungen anzubieten.

Unsere Mandanten aus der Privatwirtschaft oder der öffentlichen Hand können Astrea um Hilfe bitten in allen Projektstadien, beginnend mit der Beurteilung und Erstellung der Vergabeunterlagen, der Prüfung finanzieller Vereinbarungen, der Erstellung und Strukturierung von Projektgesellschaften, der Erstellung und Verhandlung von Verträgen mit den verschiedenen Partnern und Behörden bis hin zu der Erfüllung und Ausführung der Projektverträge.

Selbstverständlich ist Astrea auch in der Lage ihre Mandanten gerichtlich zu vertreten in eventuellen Gerichtsverfahren, sowohl vor den Zivilgerichten als auch vor dem Staatsrat.

mehr lesen >

VERWALTUNGSRECHT

Die Anwälte von Astrea haben reichlich Erfahrung mit der juristischen Unterstützung und Beratung von föderalen und regionalen sowie lokalen Behörden auf dem Gebiet des Verwaltungs- und öffentlichen Rechts.

Auch Privatunternehmen können in dieser Materie auf den Beistand und die Beratung von Astrea rechnen.

Unter Verwaltungsrecht fallen vor allem Fälle im den folgenden Bereichen:

  • Umwelt
  • Städtebau
  • Raumordnung
  • Öffentliche Aufträge
  • ÖPP
  • Enteignungen
  • Administrative Streitsachen
  • Haftung von Behörden
  • u. v. m.

Astrea begleitet ihre nationalen und internationalen Mandanten außerdem in Bereichen, wofür es Sonderregulierungen gibt und/oder wofür Genehmigungen erforderlich sind. Astrea hat speziell Erfahrung in den folgenden Bereichen mit Sonderregulierung:

  • Telekommunikation
  • Medien
  • Glücksspiel

Die Anwälte von Astrea haben viel Erfahrung in der Prozessführung sowohl vor den gewöhnlichen Gerichten als auch vor dem Staatsrat, dem Verfassungsgerichtshof und vor spezialisierten Verwaltungsgerichten.

Astreas verwaltungsrechtliche Praxis erstreckt sich über alle Regionen des belgischen Staatsgebiets.

mehr lesen >
VERWALTUNGSRECHT UND IMMOBILIENRECHT
UMWELTRECHT UND RAUMORDNUNG

Astrea berät Mandanten der öffentlichen Hand sowie der Privatwirtschaft auf dem Gebiet des Raumordnungs- und Umweltrechts und bietet rechtlichen Beistand bei der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten vor Zivil- und Verwaltungsgerichten.

Astrea verfügt über eine langjährige und fundierte Erfahrung mit:

  • der Beantragung von städtebaulichen und Erschließungsgenehmigungen
  • Umweltgenehmigungen und sozialökonomischen Genehmigungen
  • Bodenverunreinigung
  • Entsorgungsproblematik
  • Lärm- und Geruchsbelästigung
  • u. v. m.

Möglicherweise kann die Genehmigung eines kommunalen, provinzialen oder regionalen Durchführungsplans eine Wertminderung Ihres Eigentums nach sich ziehen, sodass Sie eine Entschädigung für die Planungsschäden von den Behörden einfordern können. Astrea unterstützt Sie beim entsprechenden Verfahren vor dem Zivilgericht.

Vor den Zivilgerichten vertritt Astrea Ihre Mandanten in allen zivilrechtlichen Verfahren, die sich auf das Raumordnungs- und Umweltrecht beziehen, z. B.:

  • Unterlassungsklage in Zusammenhang mit dem Umweltschutz
  • Abrissantrag für ein Gebäude
  • Belästigung der Nachbarschaft
  • Reparatur städtebaulicher Schäden
  • Umweltschäden
  • u. v. m.

Auch vor Verwaltungsgerichten, wie dem Staatsrat und dem Rat für Genehmigungsstreitsachen, vertritt Astrea Sie in Fällen hinsichtlich der Beantragung zur Aussetzung und Nichtigkeitserklärung von Verwaltungsakten.

Sogar auf dem Gebiet des Ordnungsrechts verfügt Astrea über die entsprechenden Fachkenntnisse, sowohl im Bereich der strafrechtlichen Verfolgung von Verstößen vor dem Korrektionalgericht wie auch der verwaltungsrechtlichen Maßnahmen des Umweltgerichts.

Die Rechtspraxis von Astrea erstreckt sich über die Regionen Flandern, Brüssel und die Wallonie.

Falls erforderlich, kann Astrea für Ihren Fall auf die Unterstützung technischer Experten zurückgreifen.

IMMOBILIENRECHT

Die Immobilienspezialisten von Astrea kennen sich aus mit allen rechtlichen Aspekten, die mit der Verwaltung, Entwicklung und Übertragung von Immobilien einher gehen. Dabei werden zahlreiche andere Bereiche des Rechts tangiert: das Sachenrecht, Schuldrecht, Umweltrecht, Raumordnungsrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht.

Astrea berät und führt Verfahren vor den Zivil- und/oder Verwaltungsgerichten in Bezug auf:

  • Ankauf oder Übertragung von Immobilien
  • Ankauf oder Übertragung von Immobiliengesellschaften
  • Due Diligence bei diesen Ankäufen und Übertragungen
  • Erlangen von Genehmigungen
  • Bau oder Renovierung von Gebäuden
  • Enteignungsverfahren
  • Streitfragen in Bezug auf Leerstand oder Verwahrlosung

Wir beantworten Fragen unserer Mandanten über dingliche Rechte, wie Erbbaurecht, Nießbrauch, Erbpacht usw. Auch für Beratung und die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit (Handels-)Mietverträgen können unsere Mandanten sich an uns wenden.

Astrea steht ihren Mandanten außerdem zur Seite, wenn diese mit der Ausübung eines Vorkaufsrechts von Behörden konfrontiert werden oder selbst ein Vorkaufsrecht ausüben möchten.

Astrea stellt ihre Erfahrung auf dem Gebiet von Enteignungsverfahren zur Verfügung von Privatpersonen, denen eine Enteignung droht, oder von Behörden, die eine Enteignungsermächtigung erhalten haben, sowohl in der Phase eines möglichen einvernehmlichen Erwerbs als auch eines gerichtlichen Enteignungsverfahrens.

Schließlich hilft Astrea Mandanten, denen eine Leerstands- oder Verwahrlosungsabgabe auferlegt wurde. Astrea unterstützt sie bei verwaltungsrechtlichen Beschwerdeverfahren und bei Verfahren vor dem Steuergericht.

BAURECHT/AUFTRAGSRECHT

Die Anwälte von Astrea vertreten die Belange von Bauherren, Bauunternehmern, Architekten, Projektentwicklern und Ingenieurbüros im Rahmen des Baurechts und Auftragsrechts. Astrea begleitet sie nicht nur in Gerichtsverfahren, sondern tritt auch regelmäßig beratend auf vor oder nach Vertragsabschlüssen.

Astrea unterstützt ihre Mandanten, wenn ihr Firmengebäude oder ihre Wohnung Mängel aufweist und sie als Bauherren ihren Architekten und/oder den Bauunternehmer dafür haftbar machen wollen. Auch wenn unsere Mandanten als Projektentwickler, Bauunternehmer oder Architekten vom Bauherren, der Eigentümergemeinschaft oder einem Nachbarn haftbar gemacht werden, können sie sich auf Astrea verlassen. Wenn unsere Mandanten aufgrund strafrechtlicher Verstöße verfolgt werden, können Sie auch auf unseren Beistand rechnen.

Außerdem können sie die Hilfe von Astrea in Anspruch nehmen bei Fragen oder Streitfällen hinsichtlich der Ausführung von Gewerken für die öffentliche Hand, zum Beispiel wenn es um die Einhaltung oder Überschreitung der Ausführungsfristen geht, oder um eine Stilllegung durch die auftraggebende Stelle, das Stellen von Schadensersatzforderungen, Haftungsstreitigkeiten und dergleichen.

ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE

Heutzutage unterliegt jeder Vertrag und jede Auftragsvergabe der öffentlichen Hand den Wettbewerbsregeln und den Mechanismen des Rechtsschutzes.

Astrea begleitet Mandanten der öffentlichen Hand sowie der Privatwirtschaft in allen Phasen des Vergabeverfahrens: von der Erstellung und Abgabe des Angebots bis hin zur Auftragsvergabe und die Ausführung des Vertrags.

Öffentliche Verwaltungsorgane können die Hilfe von Astrea beispielsweise in Anspruch nehmen für die Erstellung spezieller Lastenhefte oder die Vorbereitung motivierter Beschlüsse zur Auftragsvergabe.

Außerdem bietet Astrea Hilfe wenn es bei der Auftragsvergabe der öffentlichen Hand zum Rechtsstreit kommt, sowohl in der Vorvertragsphase, vor den Zivilgerichten und dem Staatsrat im Eilverfahren und in der Sache selbst, als auch bei Schadensersatzforderungen und anderen Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit der Vertragsausführung.

Dabei profitieren Astreas Mandanten von unserer multidisziplinären Herangehensweise. Neben dem öffentlich-rechtlichen Aspekt kann Astrea nämlich auch alle Aspekte des Zivilrechts, Immobilienrechts, Steuer- und Finanzrechts sowie Gesellschaftsrechts mit spezialisierten Anwälten abdecken.

ÖFFENTLICH-PRIVATE PARTNERSCHAFT

Astrea bietet Rechtsbeistand bei allen Aspekten von Projekten im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft (‘ÖPP’).

Dabei ist die multidisziplinäre Herangehensweise von Astrea ein wichtiges Plus. Es erlaubt uns die rechtlichen Risiken im gesamten, komplexen ÖPP-Prozess zu identifizieren und passende Lösungen anzubieten.

Unsere Mandanten aus der Privatwirtschaft oder der öffentlichen Hand können Astrea um Hilfe bitten in allen Projektstadien, beginnend mit der Beurteilung und Erstellung der Vergabeunterlagen, der Prüfung finanzieller Vereinbarungen, der Erstellung und Strukturierung von Projektgesellschaften, der Erstellung und Verhandlung von Verträgen mit den verschiedenen Partnern und Behörden bis hin zu der Erfüllung und Ausführung der Projektverträge.

Selbstverständlich ist Astrea auch in der Lage ihre Mandanten gerichtlich zu vertreten in eventuellen Gerichtsverfahren, sowohl vor den Zivilgerichten als auch vor dem Staatsrat.

 

VERWALTUNGSRECHT

Die Anwälte von Astrea haben reichlich Erfahrung mit der juristischen Unterstützung und Beratung von föderalen und regionalen sowie lokalen Behörden auf dem Gebiet des Verwaltungs- und öffentlichen Rechts.

Auch Privatunternehmen können in dieser Materie auf den Beistand und die Beratung von Astrea rechnen.

Unter Verwaltungsrecht fallen vor allem Fälle im den folgenden Bereichen:

  • Umwelt
  • Städtebau
  • Raumordnung
  • Öffentliche Aufträge
  • ÖPP
  • Enteignungen
  • Administrative Streitsachen
  • Haftung von Behörden
  • u. v. m.

Astrea begleitet ihre nationalen und internationalen Mandanten außerdem in Bereichen, wofür es Sonderregulierungen gibt und/oder wofür Genehmigungen erforderlich sind. Astrea hat speziell Erfahrung in den folgenden Bereichen mit Sonderregulierung:

  • Telekommunikation
  • Medien
  • Glücksspiel

Die Anwälte von Astrea haben viel Erfahrung in der Prozessführung sowohl vor den gewöhnlichen Gerichten als auch vor dem Staatsrat, dem Verfassungsgerichtshof und vor spezialisierten Verwaltungsgerichten.

Astreas verwaltungsrechtliche Praxis erstreckt sich über alle Regionen des belgischen Staatsgebiets.